Zuchtprogramm

Das Gestüt Lipica hat gemäß dem Viehzuchtgesetz und den Durchführungsvorschriften, die den Bereich der Pferdezucht regulieren, im Jahr 2010 Ergänzungen des Zuchtprogramms für das Lipizzanerpferd vorbereitet und seinen Status der anerkannten Zuchtorganisation, die den ursprünglichen Zuchtbuch führt, wiederhergestellt.

Mit dem Bescheid des Ministeriums für Landwirtschaft, Forstwesen und Ernährung vom 13.12.2010 wurde das ergänzte Zuchtprogramm für den Lipizzaner bestätigt, und zwar mit der wesentlichen Veränderung, dass darin die ganze Lipizzanerpopulation in Slowenien eingeschlossen ist. Das Zuchtbuch wird gemäß diesem Programm in zwei Haupteilen geführt – dem ersten für das Gestüt Lipica und dem zweiten für die Slowenische Lipizzanerzüchtervereinigung (ZRLS). Mit demselben Bescheid wurde dem Gestüt Lipica der Status der anerkannten Zuchtorganisation, die das ursprüngliche Zuchtbuch für das Lipizzanerpferd führt, für die weitere fünfjährige Periode (vom 01.01.2011 bis 31.12.2015) erneut bestätigt.  

Mir dem Bescheid des Ministeriums für Landwirtschaft, Forstwesen und Ernährung vom 17.12.2010 wurde das Zuchtprogramm für das Lipizzanerpferd in das gemeinsame Grund-Zuchtprogramm im Bereich der Pferdezucht (für die gleiche Periode) eingeordnet. Mit dem Bescheid des Landwirtschaftsministers vom 20.12.2010 bekam das Gestüt Lipica noch eine Konzession für die Ausübung des öffentlichen Dienstes der Fachaufgaben in der Viehzucht im Bereich der Pferdezucht.