horse
Tagesablauf
date
09:00
Öffnung des Gestüts
09:30
Austrieb der Stuten auf die Weide *
arrow
* Die Austriebszeit kann sich aufgrund von Wetterbedingungen und der unberechenbaren Natur der Tiere ändern.
10:00
 Führung
14:00
 Führung
16:00
Führung
18:00
Rückkehr der Stuten von der Weide *
arrow
* Die Rückkehrzeit kann sich aufgrund von Wetterbedingungen und der unberechenbaren Natur der Tiere ändern.
18:00
Schließung des Gestüts
Tagesablauf
close

Wiederherstellung der Zucht

Nach 1947 erneuerte das Gestüt Lipica die Zucht und stellte mit der Einrichtung der Schule für klassisches Dressurreiten und dem geplanten Einsatz von Zuchtpferden in Gespannen die Prüfung der Arbeitsfähigkeit von Pferden in der traditionellen, bisher etablierten Form sicher.

Aufgrund ihrer geringen Größe und Streuung der gesamten Population gilt die Lipizzaner-Rasse als äußerst gefährdet, nicht nur im Hinblick auf die Aufrechterhaltung einer zufriedenstellenden Anzahl von Tieren, um die notwendige genetische Vielfalt sicherzustellen, sondern vor allem im Hinblick auf die Erhaltung der Rasseneigenschaften. Daher verstärkt dieses Zuchtprogramm auch die Zusammenarbeit des Gestüts Lipica mit anderen Gestüten in traditionellen Zuchtländern und allen anderen Zuchtorganisationen bei der Konzeption und Durchführung eines grundlegenden, international harmonisierten Zuchtprogramms, das auf den früheren LIF-Vereinbarungen und den Ergebnissen des COPERNICUS-Projekts beruht. 

Die Rasse ist im ganzen Land und in 18 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Australien verbreitet.

 

 

 

Was tun in Lipica

Besichtigung des Gestüts
ab 18 €
Zeig mehr
ab 18 €
Restaurant Gratia
Skip to content